Kabelpflug


Im Energiebau kommt jetzt ein Kabelpflug mit innovativen Quadraupenfahrwerk zum Einsatz.

Unser Pflug ist ein Gerät zur Verlegung von Leitungen wie Erdkabel. Zum Einpflügen muss kein Graben ausgehoben werden und das Wiederverfüllen entfällt ebenfalls (Grabenloser Leitungsbau). Mit einem Verlegepflug können mehrere Kabel oder Rohre gleichzeitig eingezogen werden. Auch Trassenwarnbänder und Erdleiter können im gleichen Arbeitsgang mit eingebraucht werden. 

Anwendungsgebiet:

Einplügen von Steuerkabel, Glasfaserkabel, Stromkabel, Kabelschutzrohre, Trinkwasser-/Abwasser und Gasleitungen, Windparks, Biogasanlagen, Photovoltaikanlagen, Kommunikationsleitungen

Vorteil:

Einfach, schonend, effizient ist unser Kabelpflug. Es sind keine naturschädigenden Vorarbeiten erforderlich. Es wird kein Erdreich ausgehoben und somit eine Bodenstrukturänderung und anschließende Verdichtung vermieden. Somit geringe Flurbeeinträchtigung, wenig Flurschäden und Kostenersparnis bei Personal und Kraftstoff. Er bietet eine verbesserte Geländegängigkeit, erhöhte Antriebskraft und eine größere Stabilität, Oberflächeschaden werden damit auf ein Minimum reduziert. Sowohl die Vorder- als auch die Hinterachse sind lenkbar. Die maximale Pflugtiefe liegt bei 76,2 cm.

Wir sind

Kontakt

Albers Unternehmensgruppe
Nienborger Damm 32
48607 Ochtrup

Tel: 02553 93850
Fax: 02553 938555
khalbers@albers-ochtrup.de

Öffnungszeiten

Mo: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00
Di: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00
Mi: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00
Do: 9:00 - 12:00 & 14:00 - 16:00
Fr: 9:00 - 12:00

Folgen Sie uns
FacebookYouTube